© Staatliches Bauamt Augsburg

Polizeiinspektion West Augsburg - Wettbewerbsbekanntmachung

Dienstgebäude der Polizeiinspektion Augsburg West und weiterer Einheiten der Landespolizei.

Maßnahme 03433 E 0001

Nichtoffener Realisierungswettbewerb (Objektplanung Gebäude) nach RPW 2013 i.V.m. Bekanntmachung OBB v. 01.10.2013

Am 28.03.2019 wurde die Bekanntmachung für den nichtoffenen Realisierungswettbewerb für Planungsleistungen Gebäude an das Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union versandt.

Der nun folgende Wettbewerb beinhaltet den Entwurf für das Dienstgebäude der Polizeiinspektion Augsburg West und weiterer Einheiten der Landespolizei.

Das Raumprogramm des Dienstgebäudes umfasst insgesamt ca. 3000 qm Nutzfläche (NUF 1-6), Räume für den Dienstbereich Pi-West (ca. 1400 qm), die Einsatzzüge (ca. 780 qm), die Kriminalpolizeiinspektion mit zentralen Aufgaben Schwaben-Nord (ca. 320 qm), sowie die Sonderkommission und Nebenstellen (ca. 500 qm). Die beschriebenen Dienstbereiche sind als Neubau des Realisierungswettbewerbs mit den weiteren Planungen des Augsburger Reese-Areals in einen schlüssigen städtebaulichen Entwurf zu fassen. Ziel ist ein architektonisch und städtebaulich hochwertiges, wirtschaftliches, nachhaltiges und funktional überzeugendes Gesamtkonzept.

Unterlagen Teilnahmewettbewerb (TNW):

Wettbewerbsbekanntmachung

Anlage 1 Ergänzung zu III. 1.10) Wettbewerbsbekanntmachung

Anlage 2 Ergänzung zu VI.3) Wettbewerbsbekanntmachung

Anlage 3 Erklärung zu Referenzen

Anlage 4 Erforderliche Unterlagen TNW

IV-7 Teilnahmeantrag

IV-7-1 Bewerberbogen zum Teilnahmeantrag

III-9 Erklärung Bewerbergemeinschaft

Kennzettel

 

Unterlagen für die spätere Vergabe

IV-8 Aufforderung Nachweis Teilnahmeberechtigung und

IV-8-1 Nachweis Teilnahmeberechtigung

III-7 Verzeichnis anderer Unternehmen

III-8 Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen

VII-10 Vertragsentwurf Objektplanung Gebäude

VII-10-2 Entwurf Leistungsumfang Objektplanung Gebäude

 

Fragen und Antworten

Die Veröffentlichung von Fragen und Antworten erfolgt an dieser Stelle. Die Teilnehmer des Wettbewerbs werden darauf hingewiesen, dass kein persönliches Anschreiben zu neuen Veröffentlichungen erfolgt. Die Teilnehmer verpflichten sich, sich eigenverantwortlich hierüber zu informieren. Die Antworten werden Bestandteil der Auslobung.

2019-05-08_Fragenbeantwortung_Pi_West

2019-08-01_Beantwortung_Rückfragen_Kolloquium

 

Schlusstermin für den Eingang der Teilnahmeanträge inkl. aller Unterlagen:

10.05.2019, 12:00 Uhr in Schriftform an Staatliches Bauamt Augsburg, Holbeinstraße 10, 86150 Augsburg.