B 17, Streckenbeeinflussung südl. Augsburg

Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung und des überdurchschnittlichen Unfallgeschehens sind regelmäßige Störungen im Verkehrsablauf zu verzeichnen. Durch den Bau einer Streckenbeeinflussungsanlage sollen Verbesserungen beim Verkehrsablauf und eine Erhöhung der Verkehrssicherheit erreicht werden. Gleichzeitig mit dieser Maßnahme wurde bereits ein beidseitig durchgehender Verflechtungsstreifen zwischen den Anschlussstellen Messe und Göggingen / Haunstetten baulich hinzugefügt.

Länge: 9,9 km

Kosten: 2,9 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2018