St 2047, BÜ-Beseitigung in Aichach

Beseitigung des höhengleichen Bahnübergangs. Bisher lange Wartezeiten am Bahnübergang, der aufgrund der Nähe zum Bahnhof teils bis zu 4 Minuten geschlossen ist.
Es handelt sich um eine Eisenbahnkreuzungsmaßnahme mit Kostendrittelung.
Die Verkehrsfreigabe erfolgte im September 2017, in 2018 wurde die Schrankenanlage zurückgebaut.

Länge: 0,4 km

Kosten: 12,6 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2017