St 2045, Instandsetzung Lech-, Lechkanal- und Lechflutbrücke zwischen Meitingen und Thierhaupten

Die drei Straßenbrücken über den Lech, den Lechkanal und die Lechflut befinden sich in einem schlechten baulichen Zustand. Bei der Instandsetzung werden insbesondere die undichten Übergangskonstruktionen zwischen den Bauwerken und der Strecke erneuert. Daneben müssen die vom Streusalz völlig zerstörten Gehwege auf der Lechbrücke erneuert werden. Zusätzlich soll auch die Verkehrssicherheit durch die Aufstellung von Schutzplanken erhöht werden.

Kosten: 2,3 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2020