Bearbeitungsstelle Finanzamt München in Donauwörth

Donauwörth

Im Zuge der Behördenverlagerung soll in Donauwörth eine ausgelagerte Bearbeitungsstelle des Finanzamts München mit 45 Arbeitsplätzen eingerichtet werden. Hierzu wird eine bestehende Kassenhalle auf dem staatseigenen Grundstück abgebrochen und anschließend ein Neubau mit einer Nutzfläche von ca. 1.000 m² errichtet. Der Neubau wird an das bestehende Finanzamt in Donauwörth angebunden, so dass auf die vorhandene Erschließung und Infrastruktur zurückgegriffen werden kann.

Projektstand: in Planung

Entwurf: Architektur: PECK.DAAM Architekten, München. Tragwerksplanung: Kandler Ingenieure, Donauwörth. Haustechnik: IBK Dr. Klas, Donauwörth. Elektroplanung: IB Günther Ullmann, Rain. Außenanlagen: WipflerPLAN, Nördlingen.