B 25, Aufweitung der Bahnüberführung bei Wörnitzstein

Stärkung der B 25 als autobahnverbindende Alternativachse (A8/A9 – A6/A7) sowie die Verbesserung der Erreichbarkeit von Nördlingen und des Rieses (Erhöhung der Reisegeschwindigkeit) und Verbesserung der Verkehrssicherheit.
Verbreiterung der heutigen Unterführung der B 25 unter der DB-Strecke (Augsburg-Nürnberg)

Länge: 0,6 km

Kosten: 7,6 Mio. €

Projektstand: In Planung