St 2036, Ausbau Heretsried - Holzhausen

Die Staatsstraße 2036 soll zwischen Heretsried und Holzhausen auf einer Länge von 3,2 Kilometern bestandsorientiert ausgebaut werden. Im Zuge des Ausbaus erhält die Staatsstraße 2036 eine einheitliche Fahrbahnbreite von 7,0 Metern. Die bestehenden engen Kurven werden ebenso beseitigt wie unübersichtliche Kuppen und abtauchende Streckenabschnitte.

Länge: 3,2 km

Kosten: 5,3 Mio. €

Projektstand: In Planung